Über mich – Aus Innerer Kraft
Simon Brocher

Herzlich willkommen auf meiner Webseite!

Mein Name ist Simon Brocher. Ich bin 1987 geboren und seit über 6 Jahren als Heilpraktiker für Psychotherapie und Hypnosetherapeut in meiner eigenen Praxis, selbstständig. Mit 18 Jahren kam ich als Klient zur Hypnosetherapie, weil mir kein Arzt bei meinen chronischen Magenschmerzen helfen konnte. Erst Raymond Hamacher, ebenfalls Hypnosetherapeut, schaffte es meinen Blick für mein Problem weiter zu öffnen und mir durch die Hypnose eine Antwort auf meine Fragen zu ermöglichen. Ich begann zu verstehen, warum meine Magenschmerzen weniger ein Problem, als eine gute Idee waren, um ein anderes Problem zu lösen. Wie genau das ablief werde ich noch in einer Podcast-Episode erzählen.

Eigentlich wollte ich nach meinem Abitur etwas ganz anderes machen. Ich wollte in die IT-Branche einsteigen und Computer reparieren oder Programme schreiben. Doch je mehr Sitzungen wir machten, desto spannender wurde das Thema der Hypnose für mich. Ich versuchte den Einfluss vom Unbewussten in meinem Leben herauszufinden und begann mit 20 Jahren die Ausbildung zum Hypnosetherapeuten am Zentrum für angewandte Hypnose. Ich war damals mit Abstand der jüngste Teilnehmer. Während fast alle anderen schon Ärzte, Psychologen, Psychiater oder Heilpraktiker waren, begann ich gerade mein Fernstudium für Psychologie an der Fernuni Hagen. Da mich der Inhalt des Studiums in meinem genau abgestecktem Ziel – als Hypnosetherapeut in meiner eigenen Praxis zu arbeiten – nicht weiterbrachte, brach ich das Studium ab und lernte stattdessen für den Heilpraktiker und bestand mit 25 meine Prüfungen zum Heilpraktiker für Psychotherapie. Vier Monate später eröffnete ich meine eigene Praxis in Köln. Seitdem ist die Faszination geblieben und ich freue mich mit jedem meiner Klienten über die Schritte, die wir zusammen machen.

Ich möchte dich mit meinem Podcast dazu einladen ebenfalls die Faszination der Hypnosetherapie zu entdecken und vielleicht sogar das ein oder andere Wissenswerte mitzunehmen. Wenn du Fragen oder Anregungen für mich und meinen Podcast hast, fühle dich bitte absolut frei mir zu schreiben.

Wir hören uns

Dein Simon